Durch reine Neugier bin ich 2010 zu meinem ersten Yoga-Kurs gekommen und war überrascht wie klar und entspannt ich mich nach dem Kurs gefühlt habe. So ist seit einigen Jahren der Wunsch in mir gewachsen mein Wissen zu teilen und zu erweitern.

DSC02273

2016 habe ich daher eine 200h-Ausbildung nach international anerkannten AYA-Richtlinien erfolgreich abgeschlossen und in 2018 die 500h-Ausbildung. Diese fand im Rahmen eines intensiven Kleingruppentraining bei WAY in Wiesbaden statt, der renommierten Europäischen Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der Gelenkschonung und Verletzungsprävention sowie exaktem Ausrichten der Schüler in den Positionen.

Ich unterrichte insbesondere Hatha- und Yin-Yoga und bringe zum Ausgleich auch gerne mal Vinyasa-Yoga-Elemente ein. Durch meine Weiterbildungen als Personal Trainer und Yoga-Lehrerin 50 plus, kann ich besonders gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kursteilnehmer und Klienten eingehen. Übungen mit und auf dem Stuhl, die besonders büroalltagstauglich sind, sind dabei ebenfalls möglich. Die alte indische Literatur fasziniert mich, insbesondere die zeitlose Aktualität des Yogasutra. Durch regelmäßige Fortbildungen bilde ich mich weiter, um mein Wissen laufend zu erweitern und auch meine eigene Yoga-Praxis zu vertiefen.